Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Mit unseren AGBs wollen wir dem Versandgeschäft einen für beide Seiten vorteilhaften rechtlichen Rahmen geben. Alle Versandlieferungen erfolgen ausschließlich zu diesen Geschäftsbedingungen, Abweichungen hiervon gelten nur dann, wenn sie schriftlich durch uns bestätigt wurden.

EU Streitschlichtungsplattform

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere Email-Adresse zur Kontaktaufnahme lautet: animal.learn@t-online.de

 

I. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich.

Der animal learn Verlag ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller evtl. Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Bestellungen werden nach den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

II. Angebote, Preise

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die jeweilige Homepage-Version verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit.

Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO (€) und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7 % bzw. 19 %. Da die Produkte starken Preisschwankungen unterliegen können, ist immer der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung entscheidend.

Sollte einmal ein offensichtlicher Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler auftreten, bleibt es uns vorbehalten, den korrekten Preis zu berechnen. In diesem Fall hat der Käufer das sofortige Rücktrittsrecht, wenn er damit nicht einverstanden sein sollte.

III. Bestellung

Online im Shop
Hier haben Sie 24 Stunden am Tag die Möglichkeit, Produkte aus unserem Sortiment zu ordern. Sie erhalten bei Eingang Ihrer Bestellung umgehend eine Bestätigung per Email.

Bestellungen aus Österreich, der Schweiz oder sonstigen EU-Ländern
Wenn Sie unsere Produkte in Österreich, den Niederlanden oder der Schweiz bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Vertragshändler:

Damit Ihre Bestellung Sie so schnell und kostengünstig wie möglich erreicht, haben wir Verlagsauslieferungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingerichtet. Bitte verwenden Sie zur Bestellung das elektronische Bestellformular oder bestellen Sie direkt per Fax oder per E-Mail beim jeweiligen Vertragspartner Ihres Landes. Bestellungen, die über das Bestellformular bei uns eingehen, werden, insofern Sie aus Österreich oder der Schweiz kommen, von uns an die aufgelisteten Händler weitergeleitet und von diesen bearbeitet.

Buchpreise und Versandspesen richten sich nach den Bestimmungen der jeweiligen Länder.

  • Deutschland und sonstige

    animal learn Verlag

    Am Anger 36
    D - 83233 Bernau
    Tel.: +49 (0) 8051 / 96 17 10
    Fax: +49 (0) 8051 / 96 17 117

    email: verlag@animal-learn.de

  • Österreich

    BuchHaltestelle

    BuchHaltestelle Karin Baier E.U.
    Himbergerstr. 2-4/2/I / Eingang Löwengasse
    A - 2320 Schwechat
    Tel.: +43 (0)1 2444 500

    email: office@buchhaltestelle.at
    Internet: www.buchhaltestelle.at

  • Schweiz

    • für unsere privaten Kunden:

      NF Hundetraining

      Nicole Fröhlich
      Kanalstrasse 5
      CH-7304 Maienfeld
      Telefon: +41 81 300 4990
      Fax: +41 81 300 4991
      email: info@footstep.ch

    • für den Buchhandel:

      Buchzentrum AG

      Kurt Liechti
      Industriestrasse Ost 10
      CH - 4614 Hägendorf
      Tel.: +41 (0) 62 209 27 22
      Fax: +41 (0) 62 209 27 88
      email: liechti@buchzentrum.ch
  • Niederlande

    Natural Dog Life

    Marleen Schmets
    Eyserheide 9
    NL-6287 NB Eys
    Tel.: +31(0)43-451 1874
    Fax: +31(0)43-451 1318
    mobil: +31(0)6241 09877
    email: info@naturaldoglife.nl

IV. a. Zahlungsarten – National

    1. Der Kaufpreis und die Entgelte für Nebenleistungen sind bei Übergabe des Liefergegenstandes zur Zahlung fällig.
    2. Vorauszahlung:

      Möchten Sie lieber im Voraus bezahlen, überweisen Sie den Betrag bitte nach Erhalt der Rechnung auf unser Konto mit der Nummer 44 33 43 80 bei der HypoVereinsbank in München mit der Bankleitzahl 700 202 70. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an Sie verschickt.

    3. Bankeinzug:

      Der Bankeinzug ist für Sie die bequemste Zahlungsmöglichkeit. Sie brauchen nur Ihre Kontonummer mit Bankverbindung und Bankleitzahl anzugeben. Alles weitere erledigen wir. Selbstverständlich werden wir den Buchungsauftrag erst nach Übergabe Ihrer Sendung an die Post oder an den Zusteller erteilen. Diese Zahlungsart gilt nicht für Bestellungen aus der Schweiz oder anderen EU-Ländern. Mit seiner Bestellung versichert der Kunde, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung über ausreichende Geldmittel zur Zahlung der Rechnung verfügt. Bei Rücklastschriften mangels Deckung berechnen wir eine Rücklastschriftgebühr von EUR 10,- !

    4. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Erneute Bestellungen sind erst dann möglich, wenn vorherige Bestellungen ordnungsgemäß bezahlt wurden.

IV. b. Zahlungsarten – International

    1. Vorauszahlung:

      Lieferungen ins Ausland können nur gegen Vorauskasse erfolgen. Hierzu wird Ihnen nach Bestellungseingang und Bearbeitung eine Rechnung zugeschickt. Diese wird Ihnen extra und unabhängig von der Auftragsbestätigung zugeschickt. Der Rechnung können Sie auch unsere Internationale Bankverbindung entnehmen.

    2. Vorauszahlung aus einem EU-Mitgliedsland:

      Nutzen Sie für Ihre Überweisung ein EU-Auslandsüberweisungsformular. Tragen Sie auf dem Formular unter Entgeldteilung das Wort .Schare. ein. Desweiteren geben Sie bitte unsere Internationale Bankverbindung mit IBAN: und SWIFT Code an. Bei korrekter Angabe der Daten kostet die Überweisung nur EUR 1,00.

    3. Vorauszahlung aus einem Nicht-EU-Mitgliedsland:

      Bei der Überweisung des Rechnungsbetrages muss berücksichtigt werden, dass die anfallenden Bankgebühren für Auslandsüberweisungen zu Lasten des Bestellers gehen. Nach vollständigem Zahlungseingang auf unserem Konto geht die bestellte Ware dann umgehend in den Versand.

V. Lieferzeiten

Bei der Bestellung von mehreren Produkten ist der größte Lieferzeitraum bindend. Unter Lieferzeitraum ist die Zeit vom Auftragseingang bis zur Übergabe der Lieferung an unseren Versandpartner zu verstehen. Der Zustellungszeitraum ist nicht durch uns steuerbar und ist nicht Bestandteil des Lieferzeitraumes. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf o.ä. zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen Gründen ist der Käufer berechtigt, von der Lieferung des bestellten Artikels zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Nichterfüllung sind ausgeschlossen.

VI. a. Porto- und Versandkosten – National

Porto- und Verpackungskosten werden auf dem für den Käufer günstigsten Weg berechnet. Bei Teillieferungen werden die Versandkosten nur einmal in Rechnung gestellt.

Die Zustellung erfolgt mit dem Paketdienst DHL oder mit dem Deutschen Paket Dienst (DPD) direkt ins Haus, die Paketannahme muss schriftlich bestätigt werden.

VI. b. Porto- und Versandkosten – International

Für Sendungen außerhalb Deutschlands werden die anfallenden Portogebühren berechnet. Diese entnehmen Sie bitte der Rechnung, die wir Ihnen nach Eingang der Bestellung und Bearbeitung per Post zusenden (das ist NICHT die Auftragsbestätigung!). Die Zustellung erfolgt mit der Post oder dem Deutschen Paket Dienst (DPD). So können wir Ihnen die preiswerteste Möglichkeit anbieten.

VII. Umtausch und Rückgabe

Bei der Auswahl unserer Artikel haben wir auf die Qualität größten Wert gelegt und auf sichtbare Mängel bzw. auf Funktionstüchtigkeit im möglichen Umfang geprüft. Trotzdem kann es vorkommen, dass Ihnen ein Artikel, aus welchen Gründen auch immer, nicht gefällt. Kein Problem! Wenn Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen, original verpackt und unbenutzt zurücksenden, werden wir Ihnen selbstverständlich umgehend Ihr Geld erstatten oder, wenn Sie es wünschen, einen anderen Artikel zusenden.
Falschlieferungen, Fehlmengen, zuviel gelieferte oder falsch bestellte Waren müssen ebenfalls innerhalb von 14 Tagen geltend gemacht werden. Andernfalls gilt die Ware als genehmigt.

WICHTIG!

Bei Rücksendungen ist folgendes zu beachten:

    • Die Ware muss natürlich unbenutzt und originalverpackt sein. Bereits geöffnete Bücher können wir leider nicht zurücknehmen.
    •  Sollten Sie ein Paket oder Teile der Ware an uns zurückschicken, können wir aus organisatorischen Gründen nur freigemachte Pakete annehmen. Unfreie Pakete werden von uns nicht entgegen genommen und gehen zu Ihren Lasten zurück.
    • Wir ersetzen bei einer Rücksendung nicht die Nachnahmegebühr! Diese ist durch den Kunden zu tragen.

Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und Sonderverkaufsaktionen.

VIII. Gewährleistung

Der animal learn Verlag gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Versandes frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung ausreichend frankiert eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Der animal learn Verlag hat während der Gewährleistungsfrist das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

IX. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des animal learn Verlag. Der Käufer darf die Liefergegenstände weder verpfänden, noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahme oder sonstigen Verfügungen durch Dritte hat der Käufer uns unverzüglich davon zu benachrichtigen und uns alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrnehmung unserer Rechte erforderlich sind. Der Vollstreckungsbeamte, bzw. ein Dritter ist auf unser Eigentum hinzuweisen.

X. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.