Weis(s)e Schnauzen (Artikelnummer: 978-3-936188-56-1)

Wertung:

Clarissa v. Reinhardt,
Britta Putfarcken

Hardcover mit zahlreichen Farbfotos und farbigen Abbildungen
134 Seiten

 

Hunde sind großartig – egal in welchem Lebensalter! Der niedliche Welpe, der mit seinen dicken Pfoten direkt in die Herzen seiner Familie tapst ebenso wie der gestandene Dreijährige, der draußen mit seinen Hundekumpels die Wiesen unsicher macht und drinnen auf dem Sofa den Kuschelkönig gibt. Aber ein ganz besonderer Lebensabschnitt unseres Vierbeiners ist das Alter. Seine Bedürfnisse verändern sich, er wird ruhiger, abgeklärter und oft auch anhänglicher. Er braucht eine andere Form der Ernährung und der geistigen und körperlichen Auslastung. Erste Altersbeschwerden müssen berücksichtigt werden und manchmal müssen Tagesabläufe umgestellt werden, um dem alte(rnde)n Hund gerecht zu werden.

 

Die Autorinnen Clarissa v. Reinhardt und Britta Putfarcken verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz im Zusammenleben mit alten Hunden und haben in diesem Buch viele wertvolle Tipps zusammengetragen, wie Sie Ihren Hund altersgerecht versorgen und seinen neuen Lebensabschnitt gemeinsam genießen können.

Aus dem Inhalt:

  • Definitionen, Zahlen und Statistiken:
    Wann ist (m)ein Hund alt?
  • Wenn das Leben seine Zeichen hinterlässt – altersbedingte Veränderungen und Erkrankungen
  • Besondere Hunde – besondere Bedürfnisse! Was Hunde von uns brauchen, wenn sie alt werden.
  • Die Seniorklasse – über den alten Hund in der Hundeschule und im Hundesport
  • Schöner Wohnen für Hundesenioren – der hundgerechte Altersruhesitz
  • Der Seniorenteller – über die Ernährung des alten Hundes
  • Der alte Hund im Tierheim
  • Mehrhundehaltung mit Senior(en)

...und vieles mehr!

 

 

probe Leseprobe

Preis: 19.80 EUR
Gewicht: 0.53 Kg
Anzahl:
Kommentare
Inga Hauser, Tuesday, 18 February 2020 11:44
Hundebücher befassen sich in der Regel mit Erziehung und Training, und im Dschungel der vielen verschiedenen Philosophien findet sich der Hundehalter oft nur schwer zurecht. Zu einem Thema aber gibt es nur ganz wenig Literatur, obwohl es fast jeden betrifft und unweigerlich auf einen (auch den Menschen) zukommt, nämlich dem Altwerden bzw. -sein. In unserer Zeit, die nicht nur in der Menschenwelt dem Jugendwahn frönt, befassen sich die Autorinnen mit genau diesem Lebensabschnitt, der so gerne aus dem Bewusstsein verdrängt wird und der doch so viele großartige Momente des Zusammenseins bereit hält.
Das Buch enthält natürlich, wie alle Fachbücher aus dem animal learn Verlag, ausgesprochen hochwertige Informationen, die es dem Halter leichter machen, sich auf die Veränderungen im Zusammenleben mit seinem Freund einzustellen. Zum Beispiel wird erklärt, ab wann man einen Hund als „alt“ bezeichnen kann, welche Veränderungen und evtl. Erkrankungen mit dem Alterungsprozess einhergehen, was man seinem Hund an Hundesport noch zumuten kann und soll, wie man eine hundeseniorengerechte Wohnung ausstattet, wie die Ernährung angepasst werden kann und nicht zuletzt auch das Thema „Abschied nehmen“. Das sind nur einige Beispiele für die sehr umfassenden Inhalte, die dem Menschen ganz sicher viele Unsicherheiten und Ängste nehmen können. Diese Ängste teilen die Hunde übrigens nicht, auch das ist eine der wertvollsten und tröstlichsten Botschaften. Die wichtigste in diesem Buch ist aber die, dass es ein wundervolles Geschenk ist, einen alten Hund an seiner Seite zu haben bzw. gemeinsam mit ihm älter zu werden. Denn Alter ist keine Krankheit, sondern ein Mehr an Leben, und der Gedanke, dass man seinem Weggefährten im Alter etwas von dem zurückgeben kann, was er sein Leben lang bedingungslos geschenkt hat, nämlich Liebe, Vertrauen und Fürsorge, lässt einen diese Lebensphase mit anderen Augen betrachten.
Dass es den Autorinnen eine Herzensangelegenheit war, dies zu vermitteln, beweist auch die wunderschöne Aufmachung des Buches mit vielen ausdrucksstarken Porträtfotos alter Hunde, die die Würde und Weisheit des Alters eindrucksvoll darstellen. Ein sehr wertvolles Buch, das jeder Hundehalter, ob mit Erfahrung oder als Neuling, unbedingt gelesen haben sollte und das – auch das sei erwähnt - auch Lust darauf macht, einen alten Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren.
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH